Schriftgröße ändern:
 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
Teilen auf Facebook
 

SG Schauenburg II - SG Wettesingen/Breuna/Oberlistingen 1:4 (0:2)

04.04.2017

SG Schauenburg II - SG Wettesingen/Breuna/Oberlistingen 1:4 (0:2)


Unsere SG Wettesingen/Breuna/Oberlistingen bleibt in der Fußball-Kreisoberliga Verfolger
des vor ihnen postierten Führungstrios.
Unsere Vereinigten von Interimstrainer Marco Wolff meisterten die Auswärtshürde an der
Hoofer Herkulesstraße bei der SG Schauenburg II souverän mit 4:1 (2:0).
Das Wolff-Team erwischte einen Blitzstart denn gespielt waren noch keine 100 Sekunden,
da konnten wir bereits den ersten Torjubel anstimmen – Torschütze war Jacob Dittmer nach Zuspiel von Marvin Wolff.
Danach lieferten sich beide Mannschaften einen teils offenen Schlagabtausch,
wobei den Chancen nach jede vorzeitig das Signal auf Grün hätte stellen können.
Während aber die gastgebende Gruppenligareserve ihre Möglichkeiten leichtfertig und sträflich vergab,
war es erneut Jacob Dittmer (39. min.), nach Vorlage von Dennis Flörke,
der ihnen zeigte wie man abgezockt und clever vollendet.
Es hätte bis zur Pausenerfrischung auch noch mehr sein können, wobei die SG WBO mit dem Unparteiischen haderte,
der ihnen einen klaren Strafstoß verweigerte.


Nach dem Seitenwechsel nahmen dann die Jungs mehr und mehr das Spiel in die Hand und belohnten sich auch dafür
in Person von Oliver Flörke, der es Jacob Dittmer gleich machte und sich ebenfalls
als Doppelvollstrecker in der 60. min. auf Zuspiel von Karsten Käckel und in der 75. min. nach Zuspiel
von Tim Flörke in die Torschützenliste eintragen konnte.
Bei den Platzherren dagegen konnte bis auf eine Ausnahme keine nennenswerte Chance notiert werden.
Die Ausnahme war Timo Reuter (81. min.), der mit dem Ehrentreffer nur noch Ergebniskosmetik betreiben konnte.
Somit bleibt unsere SG WBO wie schon gesagt an den oberen Tabellenplätzen dran und kann den Aufwärtstrend
der letzten Wochen mit diesem Auswärtsdreier fortführen.