Schriftgröße ändern:
 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
Teilen auf Facebook
 

FSG Weidelsburg - SG Wettesingen/Breuna/Oberlistingen 0:3 (0:2)

21.04.2017

FSG Weidelsburg - SG Wettesingen/Breuna/Oberlistingen 0:3 (0:2)


Am Ostermontag ging die Auswärtsfahrt zum Aufsteiger Weidelsburg nach Altenstädt.
Die wie immer zahlreich mitgereisten SG-Anhänger sahen eine von Anfang an dominant geführte Partie unserer Mannen,
die sich schon im ersten Durchgang zu unseren Gunsten entwickelte.
Spielerisch mit deutlich mehr Elan und besseren Ansätzen als noch am Samstag gegen die SG Elbetal diktierten wir
das Geschehen auf dem Rasen und belohnt wurde dies in der 25. Minute durch das 1:0, Torschütze Marvin Wolff nach
Zuspiel von Routinier Michael Jacobi.
Mit dieser Führung im Rücken marschierten unsere Jungs weiter nach vorne und ließen die Offnsive der Hausherren
kaum zur Geltung kommen.
Folgerichtig dann auch das nächste Tor zur 2:0-Führung für unsere SG WBO durch ein Eigentor der Weidelsburger.
Mit diesem Ergebnis ging es somit auch in die Kabinen.


Nach dem Seitenwechsel bot sich den zahlreichen Zuschauern ein nahezu unverändertes Bild des Spieles,
denn unsere Elf behielt größtenteils das Heft in der Hand und bot den Offensivbemühungen der Gastgeber stets
läuferisch und kämpferisch Paroli.
Die wenigen Chancen der Weidelsburger konnte der wieder einmal gut aufgelegte Schlussmann unserer SG Philipp Weymann
teils grandios parieren und die Gegner zur Verzweifelung treiben.
Die Messe gelesen war spätestens nach einem fulminanten Distanzschuss von Aussenverteidiger Max Flöter welcher
das runde Leder sehenswert und ohne Abwehrchanche im Giebeldreieck der Gastgeber einnetzte (70. min.).
Die abschließende Restoffensive der Hausherren erstickte stets in der diesmal gut aufgelegten Defensive der SG WBO
und somit stand die Null auch am Ende der Partie,
weitere Treffer zu unseren Gunsten konnten allerdings leider auch nicht mehr markiert werden.